Donnerstag, November 26, 2009

Paris en nuit

Und dann um 18h war es so weit: Glanz und Gloria auf dem Eiffelturm


Vom Eiffelturm mit freier Sicht in Richtung Westen


Auf dem Eiffelturm mit Blick zur Seine und zum Sacre Coeur


Nahe des Sacre Coeur gibt es einen quadratischen Platz begrenzt von Strassencafés und belebt von Künstlern, Touristen und Bäumen


Die monumentale und blendend weisse Kirche Sacre Coeur von hinten


Vom Sacre Coeur runter ins Quartier, wo sich links unser Hotel befand


Jedes Jahr unternehmen wir mit unseren Mitarbeitenden der Casa Moscia eine Saisonschlussreise. Dieses Jahr führte sie uns wieder einmal nach Paris. Mitte November war es soweit: wir reisten per Eisenbahn nach Basel, dort stiegen wir in den TGV um, der uns nach Paris Gare de l'Est brachte. Dann stiegen wir um in die Metro, nach drei Stationen waren wir im Quartier "Montmartre", wo wir ein einfaches, ruhiges Hotel beziehen konnten. Es befand nur einige Gehminuten von der Sacre Coeur-Kirche entfernt. Dank meist mildem, trockenem Herbstwetter konnten wir die Atmosphäre dieser Stadt der Künste oft im Freien geniessen, gerade auch abends und nachts. Einige Eindrücke davon:

Labels: , , , , , , , , , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home