Sonntag, Oktober 22, 2006

Eine berührende Geschichte von Parker Palmer

Ein dreijähriges Mädchen war die Erstgeborene und das einzige Kind in ihrer Familie. Doch nun wurde ihre Mutter erneut schwanger, und das Mädchen war sehr aufgeregt, weil sie einen neuen Bruder oder eine neue Schwester bekommen sollte. Wenige Stunden, nachdem die Eltern mit dem neugeborenen Jungen aus der Klinik nach Hause kamen, hatte das
Mädchen eine Bitte: Sie wollte allein mit ihrem neuen Bruder in dessen Zimmer sein, bei
geschlossener Tür. Sie bestand darauf, dass sie allein mit ihm und die Tür geschlossen sein müsse, was zunächst ein wenig Unbehagen bei den Eltern verursachte. Dann fiel ihnen ein, dass sie in der Erwartung des Babys eine Gegensprechanlage installiert hatten. Also dachten sie, sie könnten der Bitte ihrer Tochter ruhig nachkommen, und bei der leisesten Andeutung, dass etwas Seltsames geschehe, wären sie im nächsten Augenblick im Zimmer. Sie liessen also das kleine Mädchen in das Zimmer des Babys, schlossen die Tür und eilten zur Gegensprechanlage. Sie konnten die Schritte ihrer Tochter durch das Zimmer hören, stellten sich vor, wie sie über die Wiege gebeugt stand, und dann hörten sie, wie sie zu ihrem drei Tage alten Bruder sagte: „Erzähle mir von Gott – ich kann mich kaum erinnern.

Labels: , , , , , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home