Donnerstag, Februar 09, 2012

Maggiadelta Ascona im Winter



Das Maggiadelta ist eines der grössten Schwemmgebiete der Schweiz. Die Maggia hat etwa zwei Drittel des Lago Maggiore zugeschüttet mit Sand, Kies, Geröll und Holz. So ist eine einzigartige Auenlandschaft entstanden. Das meiste davon wird heute für Landwirtschaftszwecke verwendet, Reste davon sind vor allem auf der Seite von Ascona unberührt geblieben. Es ist ein Ort, den ich liebe und deshalb immer wieder aufsuche, so auch letzten Sonntag. Stille, Schnee und Eis haben mich empfangen und ich habe diese Atmosphäre und Brachzeit genossen, in mich aufgesogen und ein paar Bilder gemacht.


Labels: , , , , , , , , , , , , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home