Sonntag, April 03, 2011

Ich bin Jahwe dein Gott

"Ich bin JaHWeH, dein Gott, der dich aus dem Land Aegypten herausgeführt hat, aus dem Haus der Knechtschaft. Nicht soll bei dir ein anderer Elohim sein vor meinem Angesicht!"

So stehen diese zentralen Aussagen in der Hebräischen Bibel in Exodus 20,2 und Deuteronomium 5,6. Für mich sind das starke Worte mit grosser Wirkung. Es ist die Aussage des Alten Testaments, in der Gottes Sein und seine Befreiung Israels als grundlegende Tatsachen dargelegt aber nicht erklärt werden. Nicht Gott als Schöpfer ist die wichtigste Eigenschaft, sondern Jahwe als Befreier (aus Ohnmacht und Unterdrückung). Gottes Geschichte mit dem Volk Israel ist wörtlich und bildlich zu verstehen: Wörtlich als historisches Ereignis und bildlich als Vorbild für Gottes Wirken an uns Menschen gestern, heute und auch in Zukunft. Gott ist ein Gott, der befreit und herausführt aus dämonischer, systemischer und menschlicher Macht, und seien diese Mächte noch so gross und subtil. Gott ist ein Gott, der aufs Ganze geht und volles Vertrauen will und deshalb keine andern Idole akzeptieren kann. Nur diese ausschliessliche Bindung an den Gott Israels führt letztlich in eine echte Freiheit.

Labels: , , , , , , , , , , , , , ,

1 Comments:

Blogger Jerúsio Dinamarques said...

Hello! Congratulations on your blog, great posts!
You are invited to access my blog, I do disclose and defend the cause of the Persecuted Church. They need our prayers.
http://inatriosolii.blogspot.com/

Montag, 4. April 2011 um 07:36:00 GMT-7  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home