Mittwoch, Februar 09, 2011

Vater und Sohn

Immer wieder komme ich durch verschiedene Impulse auf das Gleichnis von Jesus zurück, das im Lukasevangelium Kapitel 15 überliefert worden ist über den Vater mit seinen beiden Söhnen. Diesmal ist mir aufgefallen, wie ungleich die Anteile von jüngerem Sohn und Vater bei dessen Rückkehr sind. Zwar hatte der Sohn mit Einsicht und Rückkehr begonnen, dann aber gingen Gefühle und Initiative auf den Vater über:

- Sohn ging in sich (Vers 17)
- Sohn brach auf und ging zu seinem Vater (19)
- Vater hat Mitleid (20)
- Vater lief Sohn entgegen (20)
- Vater fiel ihm um den Hals (20)
- Vater küsste ihn (20)
- Sohn bekannte seine Sünde (21)
- Vater liess das beste Kleid holen (22)
- Vater liess einen Ring an seine Hand stecken (22)
- Vater liess ihm Schuhe anziehen (22)
- Vater liess Mastkalb herbringen und schlachten (23)
- Wir wollen essen und fröhlich sein (23)


Labels: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home