Freitag, Dezember 17, 2010

Orta und sein Sacro Monte


Orta ist ein wirklich malerisches Städtchen auf einer Halbinsel am Ortasee, der nur unweit westlich des Lago Maggiore liegt und auch in diesen entwässert wird. Nebst der schmucken Altstadt am See gibt es die Klosterinsel San Giulio und den Sacro Monte, von wo man dies alles anschauen, überblicken und sich der Geschichte von Franz von Assisi in Skulpturen widmen kann. Der Sacro Monte mit seinen zwanzig Kapellen wurde 1591 bis 1770 erbaut.
Leider war der Akku meines Fotoapparats zu früh ausgestiegen, so dass ich nicht allzu viele und gute Aufnahmen machen konnte. Trotzdem einige Bilder dieses Bijous, es ist für mich eine Art "Gesamtkunstwerk":






Vom Sacro Monte hinunter in die herausgeputzte Altstadt

Labels: , , , , , , , , , , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home