Sonntag, November 23, 2008

Lago Val di Cama


Nach ungefähr tausend Höhenmetern und gut zwei Stunden Wanderzeit öffnet sich das Tal auf etwa 1300 Meter über Meer in einem "Kessel". Hier liegt ein unberührter, flacher und glasklarer Bergsee. Durch seine Schwankungen entsteht eine eindrucksvolle Flora, wie ich sie in der Schweiz noch nirgends gesehen habe.

Labels: , , , , , , , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home